FrühReif

das Abenteuer Frau

 

Was macht die schrill geschminkte Frau in
den roten Schuhen der Lebenslust?

Was bewegt sie unter ihrem
abgetragenen Kostüm?

Was kommt dabei heraus:
Wenn Fanny, die altgediente Kabarettistin (Angelika Beier) zum ersten Mal völlig
unbemannt, allein über die Bühne wirbelt,

wenn sie anfängt, mit satirischem Witz und in bitterböser Freundlichkeit sich und das Leben
auf die Schippe zu nehmen?

Wenn sie in frühen und reifen Abenteuern schwelgt, vom Glück der Alleinerziehenden und vom Schauermärchen »for ever young« erzählt,
 
wenn sie vom Hormonstau, den männlichen Wechseljahren und auch den weiblichen,
über den Bettlerstau der gesellschaftlich outgesourcten Frauen, von erotischen
Miniaturen über sexistische Grausamkeiten
bis zu alltäglichen Monstrositäten erzählt,
 
wenn sie im rasanten Rollenspiel ihre überaus weiblichen bis skurrilen Freundinnen einschließlich der hochbetagten Großtante Else vorstellt,
 
wenn sie Texte von Beier selber, Fabienne Pakleppa, Jan Peter Petersen, Rainer Uthoff, Walter Zauner und Hinz und Kunz unter der Regie von Inge Kracht spielend, tanzend und mit fetziger Musik lebendig macht?


Das Abenteuer Frau …
authentisch, facettenreich, mit
scharfem Witz und Temperament.
Ein rasanter Tanz mit roten Schuhen.
xxx